Sortiment an Rotweinen
 

Stammheimer Blauburgunder          7 dl Fr. 10.00/5 dl Fr.  6.00

                                              

Herkunft:  Aus dem Burgund stammend, im 4. Jh. n. Chr. von den Römern kultiviert und verbreitet.

Charakteristik:  Hohe Ansprüche an Klima, Boden und Lage. Warme fruchtbare, tiefgründige, kalkhältige Böden, ausreichende Feuchtigkeit.

Wein:  Rubinrot, fruchtig, an Bittermandel erinnernder Burgunderton, vollmundig, samtig. Hochwertiger Rotwein, lange lagerfähig.

_______________________________________________________________________

Stammheimer Garanoir                             7 dl Fr. 10.00/5 dl Fr.  6.00
                                               

Herkunft:  Garanoir ist eine Kreuzung aus den Eltersorten GAMAY und REICHEN- STEINER und wurde an der Forschungsanstalt für Weinbau in Changin gezüchtet. Die früh ausreifende Sorte bringt bei sorgfältiger Vinifikation dunkelrote Weine mit delikaten Fruchtaromen

_______________________________________________________________________

Stammheimer Spätlese Blauburgunder              7 dl Fr. 12.50

Die sorgfältige Vinifikation unserer ausgereiften Trauben ergeben einen charaktervollen Wein. Rubinrot in der Farbe, mit intensiven Bouquet, das an frische Beeren erinnert und einen anhaltenden, delikaten Abgang.

Blauburgunder

Herkunft:  
Aus dem Burgund stammend, im 4. Jh. n. Chr. von den Römern kultiviert und verbreitet.

Charakteristik:  
Hohe Ansprüche an Klima, Boden und Lage. Warme fruchtbare, tiefgründige, kalkhältige Böden, ausreichende Feuchtigkeit.

Wein:  
Rubinrot, fruchtig, an Bittermandel erinnernder Burgunderton, vollmundig, samtig. Hochwertiger Rotwein, lange lagerfähig.

_______________________________________________________________________

Spätlese Garanoir                                  7 dl Fr. 12.50

Die sorgfältige Vinifikation unserer ausgereiften Trauben ergeben einen charaktervollen Wein. Rubinrot in der Farbe, mit intensiven Bouquet, das an frische Beeren erinnert und einen anhaltenden, delikaten Abgang.

Herkunft
Garanoir ist eine Kreuzung aus den Eltersorten GAMAY und REICHEN- STEINER und wurde an der Forschungsanstalt für Weinbau in Changin gezüchtet. Die früh ausreifende Sorte bringt bei sorgfältiger Vinifikation dunkelrote Weine mit delikaten Fruchtaromen.

_______________________________________________________________________

Stammheimer Cabernet-Dorsa                      7 dl Fr. 12.50

Herkunft:  
1971 in der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt Weinsberg neu gezüchtete rote Rebsorte. Kreuzung aus Dornfelder x Cabernet-Sauvignon. Im Herbst 1972 wurden die ersten 117 Sämlinge im Versuchsanbau gepflanzt, 1977 die ersten Trauben gelesen. Seit 1987 sog. Anbaueignungsversuche in der Praxis. Ende 2003 erteilte das deutsche Bundessortenamt offiziell den Sortenschutz und die Zulassung.

Charakteristik:
Vom Aussehen her gleicht der Rebstock dem Dornfelder, seine Wuchseigenschaften aber sind anders. Mit geringerer Wüchsigkeit, besserer Holzreife und spätreifenden, kleinbeerigen Trauben eignet sich diese Sorte für qualitätsorientierten Anbau.

Wein:  
Die Weine parbintensiv, präsentieren sich Tannin- und körperreich und zeigen am Gaumen deutliche Kirschtöne, auch die charakteristische ‚grüne Paprika’ des Cabernet-Sauvignon ist zu finden.

_______________________________________________________________________

Stammheimer Cabernet-Cubin                       7 dl Fr. 12.50

Herkunft:  
1970 in der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt Weinsberg  neu gezüchtete Rotweinsorte. Kreuzung aus Blauer Limberger x Cabernet-Sauvignon. Im Februar 1999 erteilte das deutsche Bundessortenamt offiziell den Sortenschutz und die Zulassung.

Charakteristik:  
Es handelt sich um eine spät reifende, robuste und ertragsstarke Sorte, die aber auf Grund der sehr langen Vegetationsperiode hohe Lagenansprüche hat.

Wein:  
Die farbintensiven Weine präsentieren sich ausgeprägt fruchtig und tanninstark. Die Aromatik erinnert an Cabernet-Sauvigon. Eignet sich gut zum Ausbau im Holz.

_______________________________________________________________________

Cuveé Blauburgunder/Cabernet-Dorsa             7 dl Fr. 12.50

Herkunft:  
Aus dem Burgund stammend, im 4. Jh. n. Chr. von den Römern kultiviert und verbreitet.

Charakteristik:  
Hohe Ansprüche an Klima, Boden und Lage. Warme fruchtbare, tiefgründige, kalkhältige Böden, ausreichende Feuchtigkeit.

Wein:  
Rubinrot, fruchtig, an Bittermandel erinnernder Burgunderton, vollmundig, samtig. Hochwertiger Rotwein, lange lagerfähig.

Cabernet Dorsa

Herkunft:  
1971 in der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt Weinsberg neu gezüchtete rote Rebsorte. Kreuzung aus Dornfelder x Cabernet-Sauvignon. Im Herbst 1972 wurden die ersten 117 Sämlinge im Versuchsanbau gepflanzt, 1977 die ersten Trauben gelesen. Seit 1987 sog. Anbaueignungsversuche in der Praxis. Ende 2003 erteilte das deutsche Bundessortenamt offiziell den Sortenschutz und die Zulassung.

Charakteristik:  
Vom Aussehen her gleicht der Rebstock dem Dornfelder, seine Wuchseigenschaften aber sind anders. Mit geringerer Wüchsigkeit, besserer Holzreife und spätreifenden, kleinbeerigen Trauben eignet sich diese Sorte für qualitätsorientierten Anbau.

Wein:  
Die Weine parbintensiv, präsentieren sich Tannin- und körperreich und zeigen am Gaumen deutliche Kirschtöne, auch die charakteristische ‚grüne Paprika’ des Cabernet-Sauvignon ist zu finden.


_______________________________________________________________________

Vielen Dank für ihr Interesse.  
_______________________________________________________________________